Entwürfe


Unsere Yogakurse zur Entwicklung einer körperlichen und seelischen Gesundheit, Angebote zum Umgang mit spirituellen Texten, philosophischen Themen und Meditation, sowie Initiativen zur Werte- und Kulturentwicklung, sind offen für alle Menschen, unabhängig von Religion bzw. Konfession und unabhängig davon, ob sie geimpft oder umgeimpft sind, innerhalb der geltenden Verordnungen.

Da unser Unterricht kein Sportunterricht ist und nicht primär der Fitness oder leiblichen Körpererziehung sondern der Bewusstseinsbildung dient und da es sich um einen weltanschaulichen, philosophisch-spirituellen Unterricht handelt, gelten die Regeln für weltanschauliche und religiöse Veranstaltungen.

Die Yogalehre ist ein 5000 Jahre altes philosophisches System, das dem Menschen einen Weg aufzeigt, wie er zu vollkommener Weisheit und Einheit mit den ewigen, geistigen Gesetzen oder Prinzipien finden kann. Zu dem von uns vermittelten Weg des „Neuen Yogawillen“ bzw. der „Neuen Yogaempfindung“ gehören ruhige, aus einer konkreten Vorstellung heraus künstlerisch gestaltete Körperübungen, Seelenübungen im stillen Sitzen, Meditationen, Denk- und Konzentrationsübungen. 

Gerne können Sie sich per Mail bzw. telefonisch melden, oder spontan einmal persönlich bei uns vorbeischauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.